TTCR Forum
26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Druckversion

+- TTCR Forum (http://www.tabletopclub-ratisbona.de/forum)
+-- Forum: Stammtische und Veranstaltungen (/forumdisplay.php?fid=28)
+--- Forum: Turniere des TTCR (/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Thema: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 (/showthread.php?tid=1958)



26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 19.09.2017 01:39 PM

Am 4. November steht auch schon wieder das nächste Battlefield an:

https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=20138


Die Turnierregeln werden wohl annähernd die gleichen, wie am 25. Battlefield. Genau festgelegt werden sie aber erst, wenn wir unsere Daten nach dem Turnier ausgewertet haben.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 01.10.2017 02:50 PM

Zu Änderungen der Missionen hätte ich bisher mal folgenden Vorschlag:

Wir bleiben bei Mahlstrommissionen nach Regelbuch. Anstelle der drei Missionspunkte für Kriegsherr, Durchbruch und First Blood machen wir allerdings je einen Punkt für Kriegsherr, Durchbruch und für jeden am Ende gehaltenen Missionszielmarker. Also sind 8 Punkte durch "feste Gegebenheiten" erzielbar statt 3. Macht das ganze entwas weniger glücksabhängig, aber sind immer noch weniger Punkte als bei TTM und der Hauptfokus bleibt eindeutig auf Mahlstrom.

Wegen der SUN Wertung warte ich noch Kommentare und Kritik der Teilnehmer ab, aber ich möchte sie eigentlich gerne behalten.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - KalTorak - 01.10.2017 04:59 PM

Marker halten bevorzugt am Ende wieder Massenarmeen, mit meiner Liste gestern habe ich einfach Probleme, am Ende noch genug Einheiten zum Halten zu haben. Hingegen Imps oder Dämonen lachen da drüber.

Des weiteren hat man dann gleich 6 Punkte, für die man auf Missionen verzichten kann. Also wird man schwerer zu schaffende Missionen lieber außen vor lassen und abwerfen, statt Einheiten dafür zu riskieren. Halte ich für langweilig.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 02.10.2017 01:18 PM

Das Problem ist halt, dass sich doch von einigen Spielern eine Ewiger Krieg Komponente gewünscht wird. Gibt halt genug, die das ganze nicht als reine Spaßveranstaltung sehen. Ich wäre zufrieden, einfach drei Mahlstromspiele zu machen Smilie .
Unter diesen Kritikern sind aber auch einige angenehme Leute, die ich gerne auf unseren Battlefield Turnieren behalten würde, also sollte hier ein Kompromiss her, finde ich.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - KalTorak - 02.10.2017 01:44 PM

Ich habe ja kein Problem mit den Ewiger Krieg Missionen. Ich sage nur, dass dann eben Massenarmeen es deutlich leichter haben - auch durch den Wegfall von Killpoints eben.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 02.10.2017 01:48 PM

Vielleicht nehme ich einfach wieder unsere Sekundärpunkte aus der 7.

- einmal ein Punkt pro Marker am Ende
- einmal drei Punkte pro einem von zwei vorm Spiel bestimmten Markern am Ende
- einmal Killpointdifferenz bis max. 6

die sind ja ganz gut angekommen. Und wir haben immerhin die Deckelung auf 6 Punkte (+ Kriegherr, + Durchbruch) und es wird nicht immer der gleiche Armeetyp bevorteilt.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Manatier03 - 02.10.2017 06:57 PM

Paßt


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 02.10.2017 09:06 PM

Alternativ ginge auch:

- einmal ein Punkt pro Marker am Ende
- einmal sechs Punkte für die meisten Modelle innerhalb von 6" um den Mittelpunkt am Ende
- einmal Killpointdifferenz bis max. 6


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Uziel - 04.10.2017 07:26 PM

Missionen und Auswertung sind nun auf T3 ergänzt:

Missionen:

Mission 1:

Mahlstrom des Krieges: Kein Kontakt (Seite 231)
–> Taktische Missionsziele, Töte den Kriegsherrn, Durchbruch, Feldkontrolle: Jeder Spieler erhält einen Punkt für jeden Missionszielmarker, den er am Ende des Spiels kontrolliert.

Mission 2:

Mahlstrom des Krieges: Pattsituation (Seite 235)
– >Taktische Missionsziele, Töte den Kriegsherrn, Durchbruch, Eliminieren: der Spieler, der mehr Einheiten seines Gegners ausgeschalten hat, erhält einen Punkt für jeden Punkt Differenz, bis maximal 6.

Mission 3:

Mahlstrom des Krieges: Säubern und Sichern (Seite 230)
–> Taktische Missionsziele, Töte den Kriegsherrn, Durchbruch, Prioritätsziele: jeder Spieler bestimmt in seinem ersten Zug einen Missionszielmarker außerhalb seiner Aufstellungzone. Diese beiden sind am Ende je 3 Punkte wert.


Sonderregeln:

Anstatt bei zufälligen Punkten für Missionskarten zu würfeln, gilt: W3 = 2

Boots on the Ground

First Turn

Objective Secured

Auslöschen: Wird ein Spieler ausgelöscht, endet das Spiel am Ende des aktuellen Spielzugs sofort und der Gewinner erhält zusätzlich noch 3 Missionspunkte, für jede weitere, theoretisch noch gekommene Runde, bis einschließlich Runde 5.

Aufgeben: Sollte ein Spieler wirklich aufgeben wollen, zählt er als in diesem Zeitpunkt ausgelöscht. Jedes Aufgeben muss mit der Orga abgesprochen werden.


Turnierpunkte:

Die Auswertung der Spiele läuft über die allseits beliebte 20-Punkte-Matrix, mit der aus der Missionpunktedifferenz, am Ende jedes Spiels, die Turnierpunkte der jeweiligen Spieler ermittelt wird:

Differenz /Punkte
0-1 = 10:10
2-3 = 11:09
4-5 = 12:08
6-7 = 13:07
8-9 = 14:06
10-11 = 15:05
12-13 = 16:04
14-15 = 17:03
16-17 = 18:02
18-19 = 19:01
20+ = 20:0

Zusätzlich kommen folgende Bonuspunkte am Ende des Turniers hinzu:

- Die Armee ist komplett bemalt (incl. Details und Bases): + 5 Punkte
- Der Spieler hat seine Armeeliste rechtzeitig bei der Orga eingereicht: + 5 Punkte

Somit ist theoretisch ein Maximum vom 70 Turnierpunkten erreichbar auf diesem Turnier.


RE: 26. Battlefield Ratisbona am 04.11.2017 - Manatier03 - 04.10.2017 11:54 PM

liest sich gut